Jetzt Spenden für „Wir möchten älteren Menschen in ihrem Alltag begleiten und unterstützen.“ bei unserem Partner betterplace.org
 

Fortbildung, Schulungen, Seminare, Kurse

"Ausbildung zum Alltagsbegleiter ist der Kern für eine gute Betreuung."


Hier finden Sie Bildungsträger, die Alltagsbegleiter ausbilden, sowie "Ehrenamtliche Mitarbeiter" ausbilden.

Demnächst wollen wir mit Bildungsträgern  vor Ort zusammen arbeiten um unsere Ehrenamtlichen zum "Alltagsbegleiter" auszubilden.

Grundkurs: 

20 Stunden Theorie und 20 Stunden Praxis in einer Einrichtung. 

Erweiterte Qualifikation:

14 tägiger Block-Unterricht - 1 Woche Praktikum in einer Einrichtung


24-11-2017  

Fortbildung von Ehrenamtlichen in Angeboten zur Unterstützung im Alltag


Freiwillig Tätige in Angeboten zur Unterstützung im Alltag (früher Niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsangebote) können in Betreuungsangeboten für Gruppen und Einzelne sowie in Alltags- und Pflegebegleitung eingesetzt werden. Nach Einführung des Pflegestärkungsgesetzes II wurden bundesweit geltende Qualitätsanforderungen für den Einsatz von ehrenamtlichen Helfer*innen eingeführt. Dazu gehören zielgruppenspezifische Fortbildungsangebote, die Grund- und Notfallwissen im Umgang mit Pflegebedürftigen im Umfang von mindestens 30 Stunden umfassen. Dieses Seminar informiert über die rechtlichen Rahmenbedingungen und bietet als Workshop im gegenseitigen Austausch Impulse zur Ausgestaltung von Qualifizierungsmaßnahmen.

Flyer