Jetzt Spenden für „Wir möchten älteren Menschen in ihrem Alltag begleiten und unterstützen.“ bei unserem Partner betterplace.org
 

Wolfsburg aktiv, mit Menschen, die etwas im Leben erfüllen wollen, die einen Auftrag haben.

"Träume und Phantasien sind etwas sehr schönes. - Sie schmerzen nicht, sie enttäuschen nicht, sie erfreuen das Gemüht. - Und, wenn es trotzdem Wirklichkeit wird? - Ja, dannn ist der Traum zu ende und die Realität beginnt."

"Der Traum ist das, was der Mensch eigentlich will." - "Phantasie ist die Realität des Traumes."


“Wolfsburg aktiv”
Die Idee
“ Mit einander für einander da sein” (Der Auftrag)
Angebote: (im Bereich: niedrigschwellige Betreuungsangebote, für Menschen, die deine Hilfe brauchen, für Menschen in Einsamkeit)
- Pflege (Frisör, Fuß- u. Handpflege, Waschen, Massagen, etc.)
- Hygiene (Toilettengänge, etc.)
- Hauswirtschaft (Sauberkeit, Desinfektion, Einkauf, Müllbeseitigung, Aufräumarbeiten, etc.)
- Kochen (Kochen vor Ort, Essen bringen, Essen bestellen, etc.)
- Betreuen (niederschwelliges Betreuungsangebot)
- Vorlesen
- Gespräche, Erinnerungen
- Biographie Arbeit
- Gedächtnistraining
- Gesundheit & Ernährung
- Dokumentation
- Freizeitgestaltung (Spazieren gehen, Spiele spielen, basteln, singen, etc.)
- Arztbesuche (begleiten, Rezepte abholen, etc.)
- Behördengänge
- Gartenpflege
- Renovierungsarbeiten (tapezieren, streichen, Laminat verlegen, etc.) – Können Rentner und
Jobsuchende erledigen, je nach Anforderung. “Wolfsburg aktiv”
- Botengänge (Post weg bringen, Medikamente abholen, etc.)
- Familienbesuche
- Kontakte über PC (E-Mail, Fotos, was passiert in dieser Welt)
Mitarbeiter: aktive Wolfsburger, Arbeitssuchende, Menschen die helfen wollen, Pflegekräfte,
rüstige Rentner, Menschen mit freier Zeit, etc.
Kooperationen (evtl.) Kirche, Diakonie, Neuland, Stadt Wolfsburg, ambulante Pflegedienste,
Krankenkassen, Ärzten, soz. Vereinen, bestehenden Organisationen
Auch Du kannst helfen. “Liebe deinen Nächsten” und sei da, wenn ich Dich brauche.
„Nur in der Gemeinschaft ist man stark. Und nur wer stark ist, kann auch helfen.“
Hans-Jürgen Claassen